Schlagwort: Karneval

Freinetschule eröffnet Karnevalsumzüge am Eigelstein

Die Frenetschule eröffnet am Donnerstag um 11.30 Uhr den Reigen der Karnevalsumzüge in Köln am Eigelstein.

Die Köl­ner Frei­net­schu­le aus dem Kuni­berts­vier­tel hat heu­te tra­di­tio­nell um 11.30 Uhr den ers­ten Kar­ne­vals­um­zug im nörd­li­chen Köl­ner Stadt­ge­biet gestar­tet. Von der Schu­le ging es an der Musik­hoch­schu­le vor­bei in die Mach­a­bä­er­stra­ße und von dort aus über den Egel­stein, an …

8.35 Uhr Weiberfastnacht: Leben am Lapidarium

Ernst Mörs beginnt um 8.35 Uhr seinen Karnevalsdienst 2019 im Lapidarium pünktlich

Um Punkt 8.35 Uhr mach­te sich der ehe­ma­li­ge Wirt Ernst Mörs auf, um sei­nen Kar­ne­vals­dienst im Lapi­da­ri­um zu begin­nen. Ers­te Besu­cher, die eine pro­vi­so­ri­sche Schlan­ge bil­de­ten, begrüß­ten ihn mit frisch gezapf­tem Gaf­fel-Kölsch aus dem mobi­len Faß bei bes­ter Stim­mung.

Ernst Mörs beginnt um 8.35 Uhr seinen Karnevalsdienst 2019 im Lapidarium pünktlich

Um …

Die Top 5 — Karnevaltipps für Eigelstein und Agnesviertel

Karnevalstipps für Eigelstein und Agnesviertel - Weinhaus Vogel, Anno Pief, Lapidarium, Schelds em Oellig

Ab mor­gen Fas­te­lo­vend 11.11 Uhr ist es wie­der soweit: Sechs Tage lang wird Stras­sen- und Knei­pen­kar­ne­val gefei­ert. Unse­re Aus­geh­tipps für Eigel­stein und Agnes­vier­tel und Top 5 von vier Knei­pen.

Anno Pief

Anno Rief Im Stavenhof am Eigelstein Karneval Öffnungszeiten Top 5 Karneval

Das Anno Pief ver­steckt sich Im Staven­hof. Bei …

Karneval in Köln — Was ist erlaubt und was nicht?

Recht im Karneval - Was ist erlaubt und was nicht? Rechtsfragen zu Karneval in Köln

Ab mor­gen ist es wie­der so weit: “Loss mer sin­ge, loss mer fie­re” oder “Musik und Tanz am Eigel­stein”. Der Kar­ne­val in Köln ist immer ein gutes Mot­to wert. Der Eigel­stein, der Ebertplatz und auch das Agnes­vier­tel sind belieb­te Anlauf­punk­te …

Lapidarium öffnet Weiberfastnacht für Kneipenkarneval

Öffnungszeiten Lapidarium Karneval 2019
Lapidarium öffnet für die Karnevalstage
Nur zu den Kar­ne­vals­ta­gen geöff­net: Das Lapi­da­ri­um am Eigel­stein

Seit der Schlies­sung Mit­te letz­ten Jah­res lag das Lapi­da­ri­um brach. Alles aus der Kult­knei­pe wur­de ver­kauft — bis auf die seit­dem ver­wais­te The­ke. Und genau die ist jetzt der Mit­tel­punkt einer …