Frischeis auf der Eisbahn am Ebertplatz

Die Arbei­ten zum Auf­bau der Eis­flä­che sind wei­test­ge­hend abge­schlos­sen. Noch fehlt die win­ter­li­che Deko­ra­ti­on, aber das Eis ist schon auf der Eis­flä­che und wird nun auf Schlitt­schu­h­qua­li­tät gebracht. Schon eini­ge Inter­es­sier­te haben die Eis­flä­che genau unter die Lupe genom­men. Das Inter­es­se ist groß. Eini­ge kön­nen es kaum erwar­ten dem­nächst auf dem Ebertplatz Schlitt­schuh zu fah­ren. Zuletzt war das wohl nur dann mög­lich, wenn der Teich ein­ge­fro­ren war. Glaubt man den zeit­ge­nös­si­schen Dar­stel­lun­gen war das wohl vor mehr als 100 Jah­ren der Fall.

Gerüch­ten zufol­ge wird die Eis­bahn am Sams­tag eröff­net. Das wäre noch zwei Tage vor der Eröff­nung des Win­ter­zau­ber am Eigel­stein. Bei­des zusam­men dürf­te aber den Ebertplatz und den Eigel­stein ganz weit nach vorn im win­ter­li­chen Frei­zeit­tou­ris­mus brin­gen.