Veedesltreff mit Henriette Reker, Herbert Reul und Uwe Jacob?

Nach der Mas­sen­schlä­ge­rei am Ebertplatz auf dem Ebertplatz in der Nacht zu Sonn­tag hat der Bür­ger­ver­ein Köl­ner Eigel­stein zu einem aus­ser­or­dent­li­chen Vee­dels­treff zum The­ma Ebertplatz am Mitt­woch, 28.8., 20 Uhr im „Köl­sche Boor“ ein­ge­la­den.

Ange­fragt sind unter ande­rem NRW-Innen­mi­nis­ter Her­bert Reul und Ober­bür­ger­meis­te­rin Hen­ri­et­te Reker, Poli­zei­prä­si­dent Uwe Jacob hat bereits zuge­sagt. Auch die Pres­se ist ein­ge­la­den, eini­ge Medi­en haben eben­falls bereits zuge­sagt.”

Bei dem Vee­dels­treff soll dis­ku­tiert wer­den, wie es soweit kom­men konn­te, was das für das Zwi­schen­nut­zungs­kon­zept bedeu­tet und was nun für Kon­se­quen­zen gezo­gen wer­den kön­nen?

Das Tref­fen fin­det Mitt­woch 28.08.2019 im “Köl­sche Boor” statt.