Ab 17 Uhr auf dem Ebertplatz: One Billion Rising

Der welt­wei­te Akti­ons­tag gegen Gewalt an Frau­en und Mäd­chen fin­det die­ses Jahr wie­der auf dem Ebertplatz statt. Ab 17 Uhr lau­fen eini­ge Vor­trä­ge und Ver­an­stal­tun­gen. Mit­tel­punkt ist die zen­tra­le Büh­ne gegen­über des Brun­nen.

© One Billion Rising

In der Selbst­be­schrei­bung heisst es: “Soli­da­ri­sche Men­schen aus Köln und Umge­bung wer­den wie­der tan­zend ein Ende der Gewalt gegen Frau­en* und Mäd­chen* for­dern. Ein zen­tra­ler Platz in Köln” (in die­sem Fall der Ebertplatz) “wird einer von vie­len tau­send Orten auf der Welt sein, wo sich zeit­gleich Men­schen aller Natio­nen und Geschlech­ter ver­sam­meln, um gemein­sam gegen Gewalt an Frau­en und Mäd­chen ein­zu­ste­hen.”

Heu­te ab 17 Uhr auf dem Ebertplatz.

Wei­te­re Infos auf der Home­page: https://onebillionrising-koeln.de