Heinrich Pachl im Film am 10. April im Odeon Kino

Ein wei­te­res Mal gas­tiert die Hein­rich Pachl-Film­rei­he am 10. April mit “Wem gehört die Stadt? Über Woh­nen, Mie­ten und Besit­zen” im Ode­on Kino in der Süd­stadt. Los geht es um 19.00 Uhr. Kar­ten für die Pro­gram­me im Ode­on Kino, Tel. 0221 313110

Hier schon mal die Vor­schau auf die kom­men­den Fil­me:

am 8. Mai “Über Armut und Reich­tum, Arbeit und Nicht­ar­beit”, Ode­on Kino, 19.00 Uhr

am 28.Mai “…rraus! Die Aus­län­der und ihre Deut­schen”, Kul­tur­kir­che Köln, 20.00 Uhr
Kar­ten für die Kul­tur­kir­che an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len 

Es gibt vie­le gute Grün­de, war­um Hein­rich Pachl es ver­dient, bei Ebertplatz-koeln.de Erwäh­nung zu fin­den. Einer der Grün­de ist, dass er bereits einen Film zum Ebertplatz gemacht hat. Sein Titel: Schau­platz Ebertplatz. Damals, es war 1978, ein Jahr nach der Fer­tig­stel­lung der Neu­ge­stal­tung des Ebertplatz, gab es noch ande­re Grün­de für einen Film. Die Neu­ge­stal­tung wirk­te wie ein vom Him­mel gefal­le­nes Ufo auf eini­ge Pas­san­ten oder stieß auf kom­plet­te Ableh­nung. Tat­säch­lich beklag­ten sich aber die meis­ten Bür­ger damals, dass es kei­ne Bür­ger­be­tei­li­gung gege­ben hät­te. Die soll ja jetzt tat­säch­lich bei der Neu­ge­stal­tung berück­sich­tigt wer­den. Man darf gespannt sein wie das umge­setzt wird.

Heinrich Pachl im Film - eine Retrospektive im Filmforum
© Crea­ti­ve Com­mons — Wiki­pe­dia

Hein­rich Pachl hat­te das Medi­um Film bereits Mit­te der 70er Jah­re mit Kol­le­gen für sich ent­deckt und lie­fer­te eini­ge Auf­trags­ar­bei­ten für den WDR ab. In der Restro­spek­ti­ve im Film­fo­rum wer­den nun eini­ge sei­ner Wer­ke gezeigt. Los geht es am 9.Februar. Lei­der ist die Ver­an­stal­tung aus­ver­kauft. Auf Rest­kar­ten kann man nur noch an der Abend­kas­se hof­fen.

Das kom­plet­te Pro­gramm fin­det sich bei Köln im Film hier:

https://www.koeln-im-film.de/home/

Direkt zum Pro­gramm­fly­er geht es hier:

https://www.koeln-im-film.de/fileadmin/media/pdf/Filmveranstaltungen/Pachl-Flyer_Web.pdf