Kategorie: Aktuelles

Frühlingserwachen am Ebertplatz

Krokus am Ebertplatz
Krokus am Ebertplatz
Kro­kus am Ebertplatz

Am Sams­tag bei 12 °C kamen die ers­ten Son­nen­ba­den­den zum Ebertplatz. Die Bau­ar­bei­ten am öst­li­chen Son­nen­deck ver­hin­der­ten die aus­gie­bi­ge Nut­zung des öst­li­chen Son­nen­decks. Die Ebertplatz-Besu­cher wuss­ten sich aber zu hel­fen und nutz­ten die Brüs­tun­gen.

Bauarbeiten am Ebertplatz

Schön. dass auch …

Happy End am Eigelstein

Im Penny am Eigelstein: Happy End Toilettenpapier.

Das Recy­cling-Toi­let­ten­pa­pier namens “Hap­py End” ist im Sor­ti­ment des Pen­ny zu fin­den. Eine Steil­vor­la­ge für Flach­wit­ze aller Art. Denn gleich in unmit­tel­ba­rer Umge­bung des Pen­ny am Eigel­stein ist immer noch offe­ner Stra­ßen­strich zu fin­den und Stun­den­ho­tels, in denen der Begriff …

Ab 17 Uhr auf dem Ebertplatz: One Billion Rising

© One Billion Rising

Der welt­wei­te Akti­ons­tag gegen Gewalt an Frau­en und Mäd­chen fin­det die­ses Jahr wie­der auf dem Ebertplatz statt. Ab 17 Uhr lau­fen eini­ge Vor­trä­ge und Ver­an­stal­tun­gen. Mit­tel­punkt ist die zen­tra­le Büh­ne gegen­über des Brun­nen.

© One Billion Rising

In der Selbst­be­schrei­bung heisst es: “Soli­da­ri­sche Men­schen …

Musik zum Ebertplatz: Erdmöbel — Hoffnungsmaschine

© Erdmöbel: Erdmöbel - Hoffnungsmaschine - Ebertplatz - Musik zum Ebertplatz

Die Erd­mö­bel haben eine beson­de­re Bezie­hung zum Ebertplatz. Dort haben sie zusam­men mit Judith Holo­fer­nes das Video zu ihrem Lied Hoff­nungs­ma­schi­ne auf­ge­nom­men. Ein guter Grund, um es hier noch ein­mal zu ver­öf­fent­li­chen.

Wenn man genau hin­schaut wird man erken­nen, dass …

Video: Der heutige Ebertplatz mit Gründerzeitfassaden

Neugestaltung des Ebertplatz

Ein treff­li­cher Ein­blick in eine unbe­kann­te Welt: Was wäre gewe­sen, wenn die Grün­der­zeit­fas­sa­den in Köln noch ste­hen wür­den? Ganz am Anfang des Vide­os ist der Ebertplatz zu sehen.

Köln heu­te mit Grün­der­zeit­ar­chi­tek­tur

Das, was der 2. Welt­krieg nicht geschafft hat, …

Heinrich Pachl im Film

Heinrich Pachl im Film - eine Retrospektive im Filmforum

Es gibt vie­le gute Grün­de, war­um Hein­rich Pachl es ver­dient, bei Ebertplatz-koeln.de Erwäh­nung zu fin­den. Einer der Grün­de ist, dass er bereits einen Film zum Ebertplatz gemacht hat. Sein Titel: Schau­platz Ebertplatz. Damals, es war 1978, ein Jahr nach der …

Location für Trink-Genossen gesucht

Die Trinkgenossen haben gerade 55.000 € im Crowd-Funding zusammen gebracht. Respekt

Die Trink-Genos­sen haben im letz­ten Jahr für ordent­lich Furo­re gesorgt. Erst konn­ten sie das erst­ge­steck­te Ziel von 25.000 € im Crowd­fun­ding mit sen­sa­tio­nel­len 55.000 € bei wei­tem über­tref­fen. Dann waren Sie sogar auf der Titel­sei­te des Express und in Spie­gel …

Neu: Skaterrampen in der Unterebene

Skaterrampe in der Unterführung am Ebertplatz in Köln

Zwei Ska­ter­ram­pen an den Pfei­lern der Unter­füh­rung am Ebertplatz geben nun Ska­ten end­lich die Gele­gen­heit wie­der in inner­städ­ti­scher Lage ihrem Sport nach­zu­ge­hen. Die Ram­pen sind inzwi­schen schon etwas ram­po­niert, was auf eine inten­si­ve Nut­zung schlies­sen lässt. Das wäre ins­ge­samt gese­hen …

Neu im Agnesviertel: Rheinstore

Neu im Agnesviertel: Rheinstore

Seit Anfang des Jah­res ist der Rheinsto­re im Agnes­vier­tel ange­kom­men. Der Show­room für Vin­ta­ge und Design ist auf Möbel, Lam­pen, Wohn­ac­ces­soires, Design und Kunst der letz­ten Jahr­zehn­te spe­zia­li­siert. Im klei­nen Show­room in der Mel­chi­ort­str. 34 — nicht weit der “Alte …

Nochmal verlängert. Eisbahn am Ebertplatz bleibt bis zum 13.01

Eisbahn bis zum 13.01. verlängert.

Eigent­lich wäre schon ges­tern der letz­te Tag der Eis­bahn auf dem Ebertplatz gewe­sen. Doch der Zuspruch war offen­sicht­lich grö­ßer als erwar­tet. Des abends und am Wochen­en­de konn­te reger Betrieb auf der Eis­bahn fest­ge­stellt wer­den.

Eisbahn am Ebertplatz bis 13.01. verlängert.

Nun also bis zum 13.01. Die …

Update: Trink-Genossen sammeln 55.000 €

Die Trinkgenossen haben gerade 55.000 € im Crowd-Funding zusammen gebracht. Respekt

Wer jetzt noch denkt, dass eine genos­sen­schaft­li­che Knei­pe eine Schnaps­idee ist, der soll­te noch ein­mal genau hin­schau­en. 55.000 € per Crowd Fun­ding ein­zu­sam­meln ist wahr­lich nicht schlecht. Die Trink-Genos­sen sagen auch artig “Dan­ke­schön” mit einem eigens ent­wi­ckel­ten Logo.

Harte Arbeit

Winterzauber adé — ein Rückblick

Winterzauber: Weihnachtsmarkt an der Eigelsteintorburg in Köln

Nur knapp eine Woche dau­er­te der Win­ter­zau­ber auf dem Platz der Eigel­stein­tor­burg. Einer der kleins­ten und jüngs­ten Weih­nachts­märk­te Kölns konn­te auch im zwei­ten in Fol­ge vie­le Besu­cher anzie­hen. Die Stim­mung war fried­lich und gesel­lig. Die magen­ta­far­be­ne Beleuch­tung der Eigel­stein­tor­burg beton­te …

Trink-Genosse” wollen in Köln Open Source-Kneipe gründen

Trink Genosse Köln © Trink Genosse / Hilmar Korth, bearbeitet durch Medienbüro Pulpo Produkte Köln

Eine “Open Source-Knei­pe” oder eine Art “gemein­schaft­li­ches Wohn­zim­mer für Demo­kra­tie­be­weg­te”. Egal wie man die Idee der “Trink-Genos­sen” — Knei­pe bezeich­nen will: Da steckt Lebens­freu­de und Kul­tur drin und passt daher per­fekt zum Ebertplatz. Und viel­leicht gibt es ja auch bald …