Wasser Stop! wegen Reinigungsarbeiten am Brunnen

Alle paar Mona­te muss der Brun­nen gerei­nigt wer­den. Dazu wird er still gelegt, der ange­sam­mel­te Schlamm und Müll­par­ti­kel abge­saugt. Ange­sichts der etwas mil­de­ren Tem­pe­ra­tu­ren und der erst kom­men­de Woche begin­nen­den Som­mer­fe­ri­en ist der Zeit­punkt gut gewählt.

Natürliche Klimaanlage Am Ebertplatz - der Brunnen

Der Brun­nen am Ebertplatz hat sich seit Wie­der­in­be­trieb­nah­me im letz­ten Jahr zu einem der belieb­tes­ten Treff­punk­te in der Köl­ner Was­ser­skulp­tur­ar­chi­tek­tur ent­wi­ckelt. Vor allem Kin­der und auch vie­le Erwach­se­ne waten durch und spie­len mit dem küh­len Nass. Bei hohen Tem­pe­ra­tu­ren wie im Som­mer letz­ten Jah­res und nun auch schon seit zwei Wochen in 2019 ist der Brun­nen ein küh­len­des Nass, eine Art natür­li­che Kli­ma­an­la­ge.

Schon mor­gen, Don­ners­tag, soll der Brun­nen wie­der spru­deln — pünkt­lich zu vor­her­ge­sag­ten stei­gen­den Tem­pe­ra­tu­ren. Der Som­mer kann kom­men.

Zur Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Köln