Verlängert: Eisbahn am Ebertplatz bleibt bis zum 6.Januar

Veröffentlicht am

Der Ebertplatz setzt alles daran in den Jahreabschlussbetrachtungen 2018 zum Platz des Jahres zu werden. Der Zuspruch und der Erfolg der Eisbahn hat nun die Initiatoren dazu veranlasst, bis zum 6. Januar zu verlängern. Und damit nicht genug. Es soll sogar noch eine zweite Eisfläche aufgebaut und am Freitag 13.Dezember offiziell eröffnet werden. So sind dann Eisstockschießen und Eislaufen voneinander getrennt. Sicher eine gute Idee. Sowohl Eisläufer als auch Eisstocksportler dürften sich darüber freuen.

Direkter Link zum Eisstockschiessen

Dieses Vorhaben hat sich in den Medien schnell herum gesprochen. Nur auf den Internetseiten der Kölnbäder als Betreiber der Eisbahn und Organisatoren hat sich das irgendwie noch nicht verbreitet. Dort werden immer noch die alten Öffnungszeiten genannt. Auch die Buchungsmöglichkeit für das Eisstockschiessen ist sehr versteckt.

Hier der direkt Link zur Buchung Eisstockschiessen am Ebertplatz: https://kurse.koelnbaeder.de/de/events/Eisstockschiessen-Ebertplatz/20/

Schulklassen fahren Dienstags bis Freitags gratis

Einfach klasse ist die Idee Schulklassen gratis fahren zu lassen. Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ist das möglich. Allerdings geht ohne Anmeldung gar nichts. Also, schnell sein, lohnt sich. Wer mit der Klasse zum Eislaufen am Ebertplatz will, fragt vorher hier an: stabsstelle-events@stadt-koeln.de.

Dienstags fahren Familien kostenlos Schlittschuh auf der Eisbahn am Ebertplatz

Familien fahren dienstags kostenlos 

Die Stadt zeigt auch Herz für Familien. Wer dienstags mit den Kindern kommt, fährt sogar kostenlos, wenn man die Schlittschuhe mitbringt. Ansonsten fallen die üblichen Leihgebühren an. Am 15. und 22. Dezember, weil nicht dienstags aber samstags, fährt man mit der Familie nicht kostenlos. Aber von 10 bis 18 Uhr gibt es selbstgemachte Waffeln, Kinderbuchkino und Musik, also wie gemacht für die Familie.

Samstags: Eisdisko von 19 bis 21 Uhr

Parallel zu allem anderen startet ab sofort samstags die Eisdisko, die von 19 bis 21 Uhr geöffnet wird. Das dublab liefert die passende Musik zur Disko. Eisläufer in entsprechendem Disko-Outfit sind gern gesehen.